Tagesbedarf Kalorien BMI Rechner
Willkommen am 21. Oktober 2019
Richtig ernähren und gesund leben mit dem DiaetRechner.
Kalorien-Tabelle durchsuchen:  
Richtige Ernährung für  Schwangere  |  Schulkinder 
Gendoping Trainingslexikon
Verbotene Leistungssteigerung wird immer raffinierter, Gendoping ist der nächste logische Schritt. Dabei werden DNA-Teile im Labor durch solche ersetzt, die dafür sorgen, dass der Körper sich fortan selbst dopt.
Ein Ansatzpunkt ist das körpereigene Hormon Epo (Erythropoetin). Das Hormon steuert die Bildung roter Blutkörperchen, je mehr es davon gibt, je mehr Sauerstoff versorgt den Körper. Konventionelles Epo-Doping gibt es schon, künftig machen das die veränderten Körperzellen.
Weitere Möglichkeit ist das Manipulieren der Herstellung von Wachstumshormonen im Körper. Erforscht wird das bereits, eigentlich, um Menschen mit Muskelschwund zu helfen.
siehe auch:   Doping
Sport- und Trainings-Begriffe nachschlagen:
    A      B      C      D      E      F      G      H      I      J      K      L      M      N      O      P      Q      R      S      T      U      V      W      X      Y      Z    
Impressum: Alle Urheberrechte bei Karsten Heuke KAHBOX.medien, info(a)kahbox de, Große Engengasse 3, 99084 Erfurt. Die Markenrechte einzelner Lebensmittel sind davon unberührt und gehören den jeweiligen Lebensmittelherstellern. Datenschutz: Um diese Website fortlaufend verbessern zu können, nutzen wir den Dienst Google Analytics zur statistischen Nutzer-Auswertung. Des Weiteren setzen wir zur Einblendung von Werbeanzeigen den Dienst Google Adsense ein. In beiden Fällen werden Nutzerdaten erfasst und verarbeitet. Details zur Datenverarbeitung und zum Datenschutz finden Sie unter https://support.google.com/analytics und https://policies.google.com/privacy. Sie können die Datenerfassung und Datenverarbeitung bei der Nutzung dieser Website einschränken, indem sie beispielsweise im anonymen Modus ihres Internetbrowsers surfen, Tracking unterbinden oder auch den Einsatz von Cookies nicht zulassen. Beachten sie dazu die Hinweise des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik. · Es wird keine Verantwortung für eingebettete Inhalte externer Seiten und verlinkte Websites übernommen.